Kreativität to go: SCHOLLE aus der Box

Sboxweb i

Auch in diesem Jahr können wir uns im Kiez wieder auf tolle Projekte für groß und klein freuen! Die SCHOLLE-SonntagsBox ist ein ganz besonderes Schmankerl, das im Frühjahr startet. Mit der Förderung der Wilhelm-von-Türk-Stiftung werden an mehreren Sonntagen ab Mai Kreativangebote für groß und klein, alte und neue Nachbarn im ganzen Kiez stattfinden. Zusammen mit Künstler_innen aus dem Atelierhaus SCHOLLE 51 und anderen befreundeten Künstlern aus dem Kiez und der Umgebung werden in Workshops die Westkurve, die PLATTE, das Atelierhaus SCHOLLE 51 und andere Orte in P-West für mehrere Stunden belebt. Wir können gespannt sein auf die vielseitigen Ideen und die pure Kreativität, die die Künstler_innen aus uns herauszaubern werden! Von Musik und bildender Kunst, bis hin zu Fotographie und Tanz, es wird für jede_n was dabei sein! Das nötige Material für diese Kreativitäts-Sonntage wird in Projektboxen gepackt, die auch zukünftig für andere Aktionen benutzt werden können. Die SCHOLLE aus der Box ermöglicht also maximale Mobilität und Flexibilität: Ein Aktionssonntag kann dorthin mitgenommen werden, wo er gerade gebraucht wird! Bei gutem Wetter im Park, die Schlechtwettervariante kann ganz einfach nach drinnen verlegt werden! Der Kreativität sind also (fast) keine Grenzen gesetzt!   

Alle Termine mit den jeweiligen Workshops:

Mai

31.5. Mobiler Kräutergarten für Zuhause,Atelierhaus SCHOLLE 51

Juni

14.6. Aus kreativen Einzelarbeiten soll ein großes Gemeinschaftskunstwerk entstehen, Die PLATTE

28.6. Schiffchenbauen mit anschließendem Ausprobieren im mobilen Teich!, Westkurve

Juli

19.7. Wir gestalten die PLATTE neu!, Die PLATTE

26.7. Bewegungsabendteuer für Kinder und Erwachsene.,  Die PLATTE

August

23.8. Instrumente selber bauen? Kein Problem!, Atelierhaus SCHOLLE 51

30.8. Klangworkshop. Musikmachen mit Instrumenten aller Art, An der Pirschheide

September

13.9. Fotografieren und Posen...wiediewiediewie es dir gefällt!, An der Pirschheide

Oktober

25.10. Mein erstes Buch selber binden, Atelierhaus SCHOLLE 51

November

1.11. Alles aus Holz- Selbstgemacht! Kleine Möbel, große Freude!, Atelierhaus SCHOLLE 51

15.11. Wir erforschen die Welt des Theaters!, Aula der DaVinci Grundschule

 

17 August 2015

Musikalische SCHOLLE-Box im August

SCHOLLE Box MusikFoto: PublicDomainArchive, CC-BY

Nach den heißen Julitagen kühlen wir uns an den letzten beiden August-Sonntagen mit Kreativem und Musik ab. Am Sonntag, den 23.8. basteln wir mit dem SCHOLLI Ilona Drescher der Papierwerkstatt Potsdam Instrumente nach unserem Gusto. Blas-, Zupf- und Rhytmusinstrumente werden kreiert. Aus einfachen Materialien wird große Freude gebaut! Was Ilona da aus ihrer Wunderkiste herauszaubert wird ein wahrliches Fest. Kommt vorbei ins Atelierhaus SCHOLLE 51 und gestaltet an diesen wunderbaren Sonntag eure eigenen Intrumente!

Workshop: Instrumente selber bauen, 23.08.15, 14 Uhr, Atelierhaus Scholle51, Geschwister-Scholl-Straße 51, 14471 Potsdam

Der darauffolgende Sonntag ist was für die Seele: Mit Matthias Opitz und Ruben Wittchow erstellen wir in einem Musik-Workshop einen Klangteppich! Die selbstgebauten Instrumente, aber auch gerne anderweitige, können da zum Einsatz kommen. Jede_r der/die zu Hause also was rumliegen hat, was ein schönes Geräusch macht (das muss kein Instrument im herkömmlichen Sinne sein!) kann dieses am 30.8. in die Pirschheide 13 mitbringen.

Workshop: Klangworkshop mit verschiedenen Instrumenten, 30.08.15, 14 Uhr, Unterkunft für asylsuchende Menschen, An der Pirschheide 13, neben der Wasserschutzpolizei Potsdam

Kinder und Erwachsene, Rentner und Babies, Männer und Frauen, alte und neue Nachbarn, wie immer sind alle ausdrücklich eingeladen! Wir versuchen das Angebot unserer SCHOLLE-Box-Workshops für alle Altersgruppen interessant zu gestalten und freuen uns auf eine vielseitige Teilnehmerschaft!

Los geht’s wie immer um 14 Uhr! Kling klang, die SCHOLLE-Box im August ist dran! Sei dabei!

... hier weiterlesen!

Tags:

24 Juli 2015

Buntes & sportliches SCHOLLE-Box-Wochenende auf der PLATTE

PlatteWochenende

Dieses Wochenende gibts eine geballte Ladung aus der SCHOLLE-Box!
Am Samstag holen wir den verpassten Termin vom verregneten letzten Sonntag nach. Mit Velotramp gestalten wir die ganze PLATTE neu! Kommt vorbei, Jede*r kann mitmachen! Ob mit Spraydosen oder Fingerfarben, die PLATTE wird so richtig bunt gemacht! 
Am Sonntag dann gibt es Spiele, Spaß und Spannung mit den Jungs von "Potsdam in Bewegung". Es wird gehüpft, geschwungen, geworfen und gespielt, für Jede*n ist was dabei, lasst euch überraschen! Ein Bewegungsabenteuer auf der PLATTE wird alle Teilnehmenden in seinen Bann ziehen! Es wird der Knüller!

Los geht's wie immer um 14 Uhr, Ecke Haeckelstraße/ Knobeldorferstraße, an dieser uns alt-bekannten Adresse.
Wir sehen uns draußen bei schönem Wetter, lasst eurer Kreativität und eurem Spieltrieb für zwei ganze Nachmittage freien Lauf!

mehr Infos unter http://stadtteilnetzwerk.de/scholleausderbox/

... hier weiterlesen!

Tags:

9 Juni 2015

SCHOLLE-Box goes PLATTE

schollebox platte3
Die zweite SCHOLLE aus der Box am kommenden Sonntag den 14.6. findet auf der Freifläche die PLATTE (Haeckelstraße/ Knobeldorferstraße) statt.

Die Potsdamer Künstlerinnen Julia Brömsel und Jana Wilsky leiten den Workshop zu plastischer Kunst, bei der Einzelarbeiten ein großes Gesamtkunstwerk bilden werden. Um was es sich dabei genau handelt soll jedoch noch nicht verraten werden, nur Tipps werden verteilt: Wind, Licht und Schärfe sind an diesem Termin wichtige Begleiter für das Gelingen dieser kleinen Kunstwerke! Um 14 Uhr gehts los! Man darf gespannt sein und sich verzaubern lassen!

mehr Infos unter: http://stadtteilnetzwerk.de/scholleausderbox/

... hier weiterlesen!

Tags:

1 Juni 2015

1. SCHOLLEBox am 31.5.

P2
Kreativität to go. Das Motto unseres Projektes "SCHOLLE aus der Box" wurde an seinem ersten Termin sprichwörtlich in die Tat umgesetzt. Rund 30 Leute kamen um sich einen individuellen mobilen Kräutergarten für Zuhause zu bauen.
Bei schönem Wetter, Kaffee und Kuchen kam von Anfang an gute Laune auf. Nach vier Stunden hämmern, werkeln, sägen, malen und bepflanzen entstanden tolle kleine Kräuterboxen, die mit einem stolzen Lächeln nach Hause getragen wurden. 
Ein großes Dankeschön geht an Hugo Bergmann, der Landschaftsplaner aus dem Atelierhaus SCHOLLE51, der die  tolle Idee für diesen Workshop entwickelt hat, sowie an das Sägewerk, ebenfalls aus der SCHOLLE51, die uns ihre Materialien zur Verfügung gestellt haben und auch sonst tatkräftig unterstützen konnten! Wenn das so weitergeht....

Wir freuen uns sehr auf die kommenden spannenden Termine, die aus der SCHOLLEBox springen! Alle Infos zu den Workshops sind unter www.stadtteilnetzwerk.de/scholleausderbox/ nachzulesen.

 P5310068 Kopie2

 

... hier weiterlesen!

Tags: