Herzlich Willkommen beim Stadtteilnetzwerk Potsdam West e.V.

Termine


SCHOLLE34 Gartenaktionstage

25./26.04.2015

ab 10 Uhr

Geschwister-Scholl-Straße 34


Kiezerwachen - Macht ma bunt!

 01.05.2015

Westkurve

13 Uhr Fussball und Volleyball

18 Uhr Surfahs Foundation (Reggae/Dub)

20 Uhr Footprint Project (Powerfunk)


Stadtteilkonferenz

 09.05.2015

SCHOLLE51

Geschwister-Scholl-Straße 51


Flöhe im Kiez light

 10.05.2015

Flohmarkt

in ganz P-West

 

» Verpasste Termine anzeigen.

News

Herzlich Willkommen beim Stadtteilnetzwerk Potsdam West e.V.

News

28/05/2015 5:38pm

Die SCHOLLE aus der Box geht in die erste Runde!

Das Projekt SCHOLLE aus der Box, bei dem manch langweiliger Sonntagnachmittag mit Kreativität vollgepumpt werden kann, hat am 31.Mai seinen ersten Termin! Alt und jung, groß und klein, bei der SCHOLLE-Box kann jeder dabei sein! Wir bauen nämlich Kräutergärten für daheim, und die erfreuen sowohl Oma und Opa, als auch das Kleinkind, wenn die ersten Samen im Sonnenschein auf der  Fensterbank sprießen. Seid dabei, lasst es euch nicht entgehen, es wird der Hit! Um 14 Uhr gehts immer los, diesesmal treffen wir uns im Garten der SCHOLLE 51. Mitbringen kann Mensch Gartenhandschuhe sowie die ein oder andere Schaufel.

SCHOLLE aus der Box - Kreativität to go 
mobiler Kräutergarten für Zuhause

ab dem 31. Mai, 14 Uhr, SCHOLLE51, Geschwister-Scholl-Straße 51
Mehr Infos zum Projekt und den anstehenden Termin findet ihr
unter www.stadtteilnetzwerk.de/scholleausderbox und anmelden könnt ihr euch
unter nn@stadtteilnetzwerk.de

Wir sehen uns draußen!

... hier weiterlesen!

08/05/2015 3:01pm

Stellenausschreibung: Geschäftsführung Stadtteilnetzwerk Potsdam-West e.V.

Das Stadtteilnetzwerk Potsdam-West e.V. sucht zum frühestmöglichen Termin eine(n) Geschäftsführer/-in:

Die Stellenausschreibung steht hier zum Download 

(zum Download einfach anklicken.)

Bewerbungsschluss ist Donnerstag, der 21.5.2015.

 

... hier weiterlesen!

05/05/2015 11:47am

Stadtteilkonferenz - Was ist DIR wichtig für unseren Kiez?

Alle Bewohner*innen von Potsdam-West sind eingeladen, im moderierten Rahmen über wichtige Themen des Stadtteils zu sprechen, Pläne zu entwickeln und Interessengemeinschaften zu gründen. Für Getränke und einen kleinen Imbiss am Mittag ist gesorgt.

09.05.2015, 10-15 Uhr, SCHOLLE51, Geschwister-Scholl-Straße 51

weitere Infos unter stadtteilnetzwerk.de

Stadtteilkonferenz 2015

... hier weiterlesen!

17/04/2015 1:22pm

Der Kiez erwacht!

Der Scholle34-Garten ruft, die Bude wird vom Zuviel befreit.

Am 1. Mai feiert die WESTKURVE Kiezerwachen.

Am 9. Mai kannst Du endlich Deine Idee für den Kiez in der SCHOLLE51 vorstellen.

und am 10. Mai gibt es die LightVersion von Flöhe im Kiez rund um den Tschäpeplatz.

maiA2

maiA4 2

... hier weiterlesen!

18/03/2015 1:04pm

In der NACHBARSCHAFT: OSTERMARKT am 28.03.2015, 13-18 Uhr!

Ostermarkt 2015 - in der Stadtheide - an der Zeppelinstraße zwischen dem Bogen und dem Luftschiffhafen in Potsdam-West

…er findet wieder statt – der Oster-Mit-Mach-Markt auf der Stadtheide. 

Die Anwohner_innen der Stadtheide und das Stadtteilnetzwerk laden am 28.3.15 ab 13.00 ein, zum Basteln, Töpfern, stricken, Kerzen machen, Würstchen essen…Musik und Clowness. 

Im letzten Jahr haben wir um 16.30 Uhr 100 Ostertüten für alle Kinder versteckt, gesponsert durch die Kuchen spenden. Das ist so toll angekommen, dass wir dies in diesem Jahr wieder machen wollen. Also:  wir freuen uns über Kuchen spenden 

Lasst uns zusammen den Frühling willkommen heißen.

ostermarkt 2015

... hier weiterlesen!

09/02/2015 4:45pm

Gut besuchtes Hafenfrühstück am Kanal

DSC 0048 1

(Fotos: Kristina Tschesch)

Im temporären Begegnungsraum „AUSTAUSCH am KANAL“ kamen am 31. Januar 2015 auf Einladung des Stadtteilnetzwerks Potsdam-West und der Kulturlobby Potsdam etwa 50 Ehrenamtler_innen zusammen, die sich für die Neuen Nachbarschaften an den Quartieren asylsuchender Menschen und Flüchtlinge engagieren möchten. Die sozialen Träger der Einrichtungen berichteten über die Bedürfnisse der Bewohner_innen. Erfahrungen aus der ehrenamtlichen Hilfe für Flüchtlinge wurden weitergegeben.

Die Teilnehmenden berieten über Ideen für neue Integrationsprojekte wie zum Beispiel ein mobiles Begegnungscafé, einen Begrüßungsdienst für Ankommende mit Erläuterungen zur Stadt Potsdam und Möglichkeiten der langfristigen Begleitung von Familien. Auch notwendige Weiterbildungsmöglichkeiten für Ehrenamtliche kamen zur Sprache.

Das Hafenfrühstück in der Presse: MAZ-Artikel // PNN-Artikel

Einen Tag später, am 1. Februar, hat die Koordinierungsstelle „Neue Nachbarschaften Potsdam“ unter Trägerschaft des mitMachen e.V., der seit 2014 bereits Träger des Büros für Bürger_innenbeteiligung ist, ihre Arbeit aufgenommen. Die Stelle wird im Rahmen einer dreimonatigen Projektförderung von der Landeshauptstadt Potsdam gefördert. Sie soll ehrenamtliche Hilfsangebote mit den realen Bedürfnissen  zusammenbringen, zwischen den nachbarschaftlichen Initiativen in Potsdam Kontakte vermitteln und auch angebotene Sachspenden auflisten.

Bis Ende Februar hält die "Koordinierungsstelle Neue Nachbarschaften Potsdam" mit Hilfe der Kulturlobby den "AUSTAUSCH AM KANAL 57" weiterhin wochentags von 12-18 Uhr geöffnet. Kostenlose Angebote wie Konzerte, Mal- und Tanzkurse sowie die Fahrradwerkstatt laden zum Mitmachen und zum Austausch ein.

Außerdem ist die Koordinierungsstelle erreichbar unter: info@nn-potsdam.de

 DSC 0056 2

(Fotos: Kristina Tschesch)

... hier weiterlesen!

Tags: ,

05/02/2015 2:50pm

Aktuelles aus dem Stadtteilnetzwerk

 Jugendherbergsausweis über das Familienbündnis Potsdam Nord-West nutzbar

Um in einer Jugendherberge des Deutschen Jugendherbergswerks übernachten zu können, benötigt man einen Jugendherbergsausweis. Das Stadtteilnetzwerk stellt als Träger des Familienbündnisses Potsdam Nord-West diesen zur Verfügung.

Veränderungen im Verein

Die Mitgliederversammlung des Stadtteilnetzwerks hat zwei neue Beisitzer in den Vorstand gewählt und die langjährigen Beisitzer Stefan Guntowski und Stefan Köhler mit herzlichem Dank für die ehrenamtliche Arbeit als Beisitzer verabschiedet. Dem neuen Vorstand gehören neben Ulrike Bleyl, Anahita Granzow-Emden und Gregor Heilmann nun auch Joos van den Dool und Christoph Müller an.

Veränderungen in der Koordinierungsstelle

Unter der bekannten Telefonnummer 0331.588 12 600 und per E-Mail unter info@stadtteilnetzwerk.de nimmt unsere neue Mitarbeiterin im Stadtteilnetzwerk Wenke Wulf alle Anliegen entgegen und wird versuchen, sie auf direktem Weg weiterzuleiten. Das Projekt Neue Nachbarschaften Potsdam-West wird von Maré Partel geleitet. Sie ist erreichbar unter: nn@stadtteilnetzwerk.de und 0331.588 12 57. Seit Jahresbeginn arbeitet unser langjähriger Mitarbeiter Robert Segner nicht mehr im Stadtteilnetzwerk. Wir danken ihm herzlich für die intensive Zusammenarbeit, den Ideenreichtum und seinen von Herzen kommenden Idealismus. Dank seiner Visionskraft ist die PLATTE in der Haeckelstraße aus dem Dornröschenschlaf erwacht und zu einem alltäglich genutzten Platz im Haeckelkiez geworden.

Austausch am Kanal

Bis Ende Februar kann man sich Am Kanal 57 rund um das Thema Neue Nachbarschaften in Potsdam austauschen. Gemeinsam mit der Kulturlobby und in Kooperation mit dem Verein Soziale Stadt Potsdam e.V. bieten wir einen temporären Raum, in dem Fahrräder gespendet, repariert und an asylsuchende Menschen und Flüchtlinge weitergereicht werden. Darüber hinaus laden täglich offene Angebote zur Begegnung ein. Das Programm ist zu finden unter www.stadtteilnetzwerk.de und www.kulturlobby.de.

... hier weiterlesen!

20/01/2015 3:18pm

Aufnahmestopp für Kleiderspenden - Ehrenamt gesucht

“Die Willkommenskultur für Flüchtlinge in Potsdam füllt ganze Räume” schrieben die Potsdamer Neuesten Nachrichten in dem Artikel vom 08.01.15. Tatsächlich ist es so, dass die Menge der Sachspenden fast von selbst wächst und eher Ehrenamtliche gesucht werden, um diese zu sortieren.

Auch ehrenamtliches Engagement zur Unterstützung von asylsuchenden Menschen bei Amtswegen oder Deutsch-Sprach-Tandems sind sehr hilfreich und können eine unmittelbare und individuelle Hilfe für potsdamer asylsuchende Menschen gewährleisten.

Aus diesem Grund entwarf das Stadtteilnetzwerk eine Postkarte, auf der man ganz einfach notieren kann, welche Art des Austausches man anbieten kann und möchte. Dabei hilft es, sich zu fragen “Was kann ich gut?” oder “Was macht mir so viel Spaß, dass ich es mit anderen teilen möchte?”. Die Postkarte, die auch in dem PNN-Artikel erwähnt wurde, gibt es jetzt hier zum Download, zum ausdrucken, ausfüllen oder anregen. Diese können jederzeit in den Briefkasten vom Kanal 57 in der Innenstadt eingeworfen werden.

Alternativ kann man auch eine Mail an info@nn-potsdam.de senden.

Postkarte front druck2

Postkarte back druck

... hier weiterlesen!

Tags: ,

08/01/2015 3:03pm

Austausch am Kanal startet durch!

Aktuelle Termine für die Räumlichkeiten in der Innenstadt veröffentlicht

Seit  dem 5.01.2015 gibt es ein umfangreiches Kulturangebot Am Kanal 57, der ehemaligen Videothek mitten in der Innenstadt. Das Stadtteilnetzwerk Potsdam-West e.V. und die die Kulturlobby Potsdam haben nun einen  Kalender veröffentlicht, dem verschiedenste Angebote entnommen werden können, die noch bis Ende Februar vor Ort stattfinden werden. Diesen Freitag, den 09.01.2015, bespielt das Singer& -Songwriter-Dou “Hand in Hand” erstmals diese Räumlichkeiten zum Jahresbeginn. Zum Konzert und allen anderen Aktivitäten ist jede_r recht herzlich eingeladen!

Unter den vielfältigen Angeboten findet sich beispielsweise ein Malkurs, eine offene Jam-Session und Hatha-Yoga. Alle Angebote sind kostenlos - Spenden sind jedoch willkommen.

Wir freuen uns auf viele Besucher und regen Austausch am Kanal!

Wochenplan zum ansehen & downloaden

 aktueller Terminkalender

 

Der Link, um nochmal alle Facebookfreunde fleißigzum Konzert einzuladen:

https://www.facebook.com/events/779538462081732/785531908149054/?notif_t=plan_mall_activity

 

Weekly Calendar (english version)

AAK 1

... hier weiterlesen!

Tags: ,

20/12/2014 3:35pm

Austausch am Kanal57 - ein Projekt auf Zeit

IMG 0307kleiner

(Quelle: Kulturlobby Potsdam)

Am 09. Dezember 2014 eröffnete der “Austausch am Kanal57”.

Das Kooperationsprojekt vom Stadtteilnetzwerk Potsdam-West e.V. und vom Verein Soziale Stadt Potsdam e.V. ermöglicht die Begegnung zwischen alten und neuen Nachbarn in Potsdam. Die ProPotsdam stellt die ehemalige Videothek bis Ende Februar zur Verfügung.

In den kommenden Wochen sollen die mehr als 500m² vielfältig genutzt und bespielt werden. Daran beteiligen sich bereits jetzt die Kulturlobby und die Fachhochschule Potsdam.

 

Folgende Sachspenden für asylsuchende Menschen werden angenommen:

  • neue und alte Fahrräder

  • Teppiche

  • Lampen

 

Wer weitere Sachspenden anbieten will, möge bitte zunächst anrufen, um den aktuellen Bedarf sowie den Spendenort im Vorfeld zu klären.

Dies ermöglicht eine bedarfsgerechte Spendenannahme.

 

Austausch am Kanal

Am Kanal 57

14467 Potsdam

 

info@nn-potsdam.de

0176 - 93 566 520

 

Öffnungszeiten:

am 29. und 30.12. 13-16 Uhr

 

ab 5. Januar 2015 regelmäßig täglich (genaue Zeiten werden bekannt gegeben)

 

eine Übersicht über aktuelle Termine gibt es auf der Seite der Kulturlobby:

 

http://kulturlobby.de/2014/12/austausch-am-kanal-termine/

(Quelle: Kulturlobby Potsdam)

IMG 0293kleiner

... hier weiterlesen!

Tags: ,

DER MONATSBRIEF

April 2015

Mai 2015

Monatsbrief abonnieren?
E-Mail mit Betreff Monatsbrief an:

monatsbrief@stadtteilnetzwerk.de



Menschenkette am Tag der Menschenrechte



 

 Sprünge in der PLATTE

(Kamera/Schnitt: Ole M. Werner)



Finale @ Kiezfest PLATTENSPIELER III

(Kamera: Ole M. Werner)

  


Sprung in der PLATTE

(Kamera/Schnitt: Ole M. Werner)



PLATTENSPIELER B-Seite

(Schnitt: Robert Segner)



Panoramarundgang SCHOLLE 34

Unbenannt-1.jpg

 (André Stiebitz)

Lebendiger Adventskalender 2011
 

(Kamera/Schnitt: Matthias Kremer)

Allerlei

DER MONATSBRIEF

April 2015

Mai 2015

Monatsbrief abonnieren?
E-Mail mit Betreff Monatsbrief an:

monatsbrief@stadtteilnetzwerk.de



Menschenkette am Tag der Menschenrechte



 

 Sprünge in der PLATTE

(Kamera/Schnitt: Ole M. Werner)



Finale @ Kiezfest PLATTENSPIELER III

(Kamera: Ole M. Werner)

  


Sprung in der PLATTE

(Kamera/Schnitt: Ole M. Werner)



PLATTENSPIELER B-Seite

(Schnitt: Robert Segner)



Panoramarundgang SCHOLLE 34

Unbenannt-1.jpg

 (André Stiebitz)

Lebendiger Adventskalender 2011
 

(Kamera/Schnitt: Matthias Kremer)